© GörlachAxel

Von Vögeln, falschen Buchten und Menschen – Jahreslesung des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Bayern, Regionalgruppe Mittelfranken (VS)

In 36 days

Short facts

  • Fürth
  • 04.07.2024
  • 17:30

Mit Sabine Burkhardt, Axel Görlach, Gerd Fürstenberger

Drei eigenwillige Stimmen zeigen das weite Spektrum der lebendigen Literaturszene in Mittelfranken – und des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Bayern. Sabine Burkhardt entführt mit lyrischer Prosa in den "Peruanischen Herbst", in dem ein Kondor eine zentrale Rolle spielt. Sie ist im Vorstand des VS Mittelfranken und in zahlreiche literarische und philosophische Projekte involviert. Axel Görlach liest Gedichte aus seinem noch unveröffentlichten Zyklus "halsermohnz" und aus seinem Band "weil es keinen grund gibt für grund" (edition keiper, Graz 2021). Der Lyriker und Fotokünstler wurde mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Gerd Fürstenberger liest aus seinem derzeit entstehenden Erzählwerk mit dem Arbeitstitel "Ungeheurer Alltag. Roman in Geschichten." Er ist Autor mehrerer Bücher mit Erzählungen und Gedichten. Seien Sie gespannt! Der Autor, Vorsitzende des VS Mittelfranken und Kulturpreisträger der Stadt Fürth, Leonhard F. Seidl moderiert die Lesung.

Blinden Besucher*innen oder Menschen mit Sehbeeinträchtigung bieten wir einen Abholservice von der U-Bahn-Station Stadthalle auf Nachfrage an. Für Besucher*innen mit eingeschränktem Gehör stehen FM Empfangsgeräte mit Umhänge-Induktionsschleifen zur Verfügung. Diese können an der Abendkasse gegen Pfand entliehen werden.

General information

Price info

2,50 €

 

 


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.