Niemand wartet auf dich

In 68 days

Short facts

  • Fürth
  • 03.02.2023
  • 20:00

Monolog von Lot Vekemans Deutsch von Eva M. Pieper und Alexandra Schmiedebach

Was kann ich tun, für mich und für die Gesellschaft? Um diese Frage drehen sich die drei Monologe des Ein-Personen-Stücks „Niemand wartet auf dich“ von Lot Vekemans. In der Regie von Werner Müller mit Michaela Domes als Schauspielerin wird das Stück im Kleinen Saal des Kulturforums wieder aufgenommen. Es geht um drei Frauen, die einen Schritt in Richtung Selbstverantwortung wagen und in einer Zeit der Politikverdrossenheit mehr Debatte fordern. Weniger Zynismus, einfach tun – das verkündet Domes eindringlich. Und entzückte damit nicht nur die Fürther Nachrichten, für die „Theater [_] nicht nur nahbar [ist], sondern auch packend, wenn man’s, wie hier, richtig macht.“


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.