© Michael Loskill

Migrant:innen lesen eigene Texte: "Was fremd war, wird vertraut"

In 11 days

Short facts

  • Fürth
  • 28.06.2024
  • 17:00

Seit 2015 leitet Heidemarie Glöckner im Rahmen des Freiwilligenzentrums Fürth eine Schreibwerkstatt für Migrantinnen und Migranten. Die Teilnehmenden schreiben jedes Jahr zu einem gemeinsamen Thema eigene Texte in der neu gelernten Sprache Deutsch. Diese Texte werden pro Jahr zu einem Buch zusammengefasst und bei verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen von den Autorinnen und Autoren vorgelesen und mit dem Publikum diskutiert. Bei StadtLESEN! werden Texte aus dem aktuellen Buch mit dem Titel "was fremd war, wird vertraut" von den Autorinnen und Autoren vorgestellt.

Moststraße 31

90762 Fürth


Website: www.iska-nuernberg.de/fzf


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.