© Alena Schmick

Matthias Nawrat: Über allem ein weiter Himmel. Nachrichten aus Europa

In 36 days

Short facts

  • Fürth
  • 04.07.2024
  • 20:00

Zehn Jahre ist Matthias Nawrat durch die Literaturen und Landschaften des östlichen Europas gereist. Sein Weg führte vom polnischen Opole, von wo seine Familie in den 1980er-Jahren emigrierte, zur Danziger Werft als dem Ursprungsort der Solidarność-Revolution, von Tel Aviv zurück nach Berlin und weiter nach Timișoara, Budapest, ins mazedonische Skopje, nach Minsk und bis hinter den Ural. Kurz: in die Zentren und an die Ränder des postkommunistischen Raums. In seinem Reisetagebuch erzählt er von Begegnungen, zeichnet Porträts von Städten, Menschen und Erfahrungswelten. Eine Lektüre, die angesichts der aktuellen geopolitischen Lage besondere Dringlichkeit entwickelt. Matthias Nawrat, 1979 in Polen geboren, erhielt 2012 für seinen Debütroman «Wir zwei allein» den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis und 2020 den Literaturpreis der Europäischen Union. Die Lesung wird moderiert von Alexander Jungkunz, Chefpublizist der Nürnberger Nachrichten.

Blinden Besucher*innen oder Menschen mit Sehbeeinträchtigung bieten wir einen Abholservice von der U-Bahn-Station Stadthalle auf Nachfrage an. Für Besucher*innen mit eingeschränktem Gehör stehen FM Empfangsgeräte mit Umhänge-Induktionsschleifen zur Verfügung. Diese können an der Abendkasse gegen Pfand entliehen werden.

Würzburger Straße 2

90762 Fürth


E-mail:

Website: www.rowohlt.de

General information

Price info

8,00 €

 

 


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.