Madama Butterfly

In 46 days

Short facts

  • Fürth
  • 19.01.2023
  • 19:30

Oper von Giacomo Puccini Text von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa

Starke Frauengestalten dominieren in den Opern von Giacomo Puccini. In „Madama Butterfly“ steht das Geisha-Mädchen Ciò-Ciò-San (genannt Madama Butterfly) im Zentrum, die alle Bindungen aufgibt, um den in Japan stationierten US-Marineleutnant Pinkerton zu heiraten. Nach kurzer Zeit verlässt der Offizier Ciò-Ciò-San, die ein Kind vom ihm erwartet. Jahrelang hofft Butterfly auf die Rückkehr der Liebe ihres Lebens, ehe sie eine unumstößliche Entscheidung trifft. Puccini bringt die reiche Gefühlswelt Ciò-Ciò Sans mit großer Emotionalität zum Ausdruck. Die Musik verbindet charakteristische Merkmale fernöstlicher Musik mit italienisch-spätromantischer Klangfantasie.


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.