Kronen, Kannen, Segnende Hände

Today

Short facts

  • Fürth
  • 04.12.2022
  • 14:00 - 15:30

Führung durch den Alten Jüdischen Friedhof

Idyllisch und von hohen Bäumen umgeben, liegt der Alte Jüdische Friedhof in der heutigen Innenstadt – in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Schulhofs, wo bis 1938 die Fürther Synagogen standen. Der „Gute Orte“ Fürths erlebte eine wechselvolle Geschichte. Heute gehört der Alte Jüdische Friedhof zu den größten und eindrucksvollsten in Deutschland. Zwischen 1607 und 1906 beerdigte die Jüdische Gemeinde hier ihre Mitglieder – darunter berühmte Rabbiner und bedeutende Fürther Persönlichkeiten. Welche Zeichen und Symbole lassen sich noch heute auf Grabsteinen erkennen und was bedeuten sie? Der Rundgang, der am Jüdischen Museum beginnt, über den ehemaligen Schulhof und den Alten Jüdischen Friedhof führt, zeigt und erläutert Grabsteine und ihre besondere Symbolik. Männer bringen bitte eine Kopfbedeckung mit.

Anmeldung: besucherservice@juedisches-museum.org

General information

Price info

 

 


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.