Keita-Brönnimann-Niggli Trio

In 109 days

Short facts

  • Fürth
  • 16.03.2023
  • 20:00

Kalo Yele – Mondschein

Sie nennen sich die „Brotherhood of Vibes and Grooves“: das Trio Aly Keïta, Jan Galega Brönnimann und Lucas Niggli. Aly Keïta ist ein Virtuose auf dem Balafon, dem afrikanischen Xylophon. Er stammt aus einer berühmten Familie von Griots, den traditionsreichen „Troubadouren“ Afrikas. Auch die beiden Schweizer Brönnimann und Niggli haben afrikanische Wurzeln: Sie sind in Kamerun mit der westafrikanischen Musikkultur aufgewachsen. In ihrem Programm Kalo Yele (Mondschein) vermischen sie afrikanisches Repertoire mit westlichem Jazz, zartem Pop und mitreißender Rhythmik. „Contemporary World Music“ vom Allerfeinsten – dynamisch, kraftvoll, virtuos.


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.