Hiob

In 82 days

Short facts

  • Fürth
  • 24.02.2023
  • 19:30

Szenische Lesung mit Musik nach dem Roman von Joseph Roth

Die Familiengeschichte beginnt um 1900. In einem abgeschiedenen russischen Dorf lebt der Tora-Lehrer Mendel Singer mit seiner Frau Deborah und vier Kindern. Mendel betrachtet das Leben als Prüfung. Schicksalsschläge verteidigt er als Teil eines göttlichen Willens, gegen den der Mensch nichts auszurichten hat. Doch geplagt von Verlusten, scheint auf seiner Familie selbst nach der Emigration in die USA ein unheilvoller Fluch zu liegen ... Der Schriftsteller Joseph Roth gilt heute als einer der wichtigsten deutschsprachigen Erzähler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Tina Fibinger schrieb über diese Inszenierung des Deutschen Theaters Göttingen: „Die musikalische Stimme des Akkordeons, die in den Szenen immer wieder anklingt, umspielt und bestürmt diesen Familienkosmos [...] Dieser Theaterabend umarmt und beschenkt mit Joseph Roths Roman sein Publikum.“


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.