Gábor Boldoczki, Trompete, Flügelhorn & Hungarian Chamber Orchestra

In 94 days

Short facts

  • Fürth
  • 02.03.2023
  • 19:30

Nach einigen Jahren Pause kommt der ungarische Trompeter Gábor Boldoczki wieder nach Fürth. Mit dem Hungarian Chamber Orchestra stehen Werke von Bach bis Bartók auf dem Programm. Boldoczki ist mit seinem Spiel eine Ausnahmeerscheinung seiner Generation. Vor etwa 30 Jahren startete seine internationale Solokarriere mit dem Gewinn des ARD-Musikund des Maurice André Wettbewerbs. Er spielt regelmäßig in den Musikmetropolen Europas und wird von Publikum und Presse gleichermaßen bejubelt. Nach einem Auftritt bei den Salzburger Festspielen hieß es: „Leichtzüngige Artikulation, höchste Beweglichkeit, extrem sicherer Ansatz, Koloraturkunst [...] ein Solist von solchem Rang veredelt jedes Musikwerk“.


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.