Die Jungen Fürther Streichhölzer

In 173 days

Short facts

  • Fürth
  • 21.03.2021
  • 18:00

Sinfoniekonzert

Nach dem Winterkonzert steht im Frühjahrsprogramm der Jungen Fürther Streichhölzer eine weitere „Schicksalssinfonie“ auf dem Programm – diesmal von Peter Iljitsch Tschaikowski. Die 5. Sinfonie gehört heute zu den beliebtesten und meist gespielten Sinfonien des russischen Meisters. Man darf auf die Interpretation der Fürther Streichhölzer unter ihrem Chefdirigenten Bernd Müller gespannt sein. Der Abend beginnt ebenfalls mit Tschaikowski: Das Vor- und das Nachwuchsorchester der Jungen Fürther Streichhölzer eröffnen das Konzert mit dem berühmten Walzer aus dem Ballett „Dornröschen“. Danach gibt es ein Wiederhören mit Julius Wassenaar, der lange Zeit Solohornist der Jungen Fürther Streichhölzer war. Zusammen mit dem Sinfonieorchester interpretiert er das Hornkonzert des russischen Komponisten Reinhold Glière.

General information

Price info

Preiskategorie 1

22,00 €

 

 

Preiskategorie 2

20,00 €

 

 

Preiskategorie 3

16,00 €

 

 

Preiskategorie 4

13,00 €

 

 

Preiskategorie 5

8,00 €

 

 


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.