© Andrea May

Der Limes in Mittelfranken

In 9 days

Short facts

  • Fürth
  • 25.06.2024
  • 19:00 - 21:00

Ein ganz besonderes UNESCO-Weltkulturerbe

Das Stadtmuseum Fürth lädt herzlich zum Vortrag „Der Limes in Mittelfranken - Ein ganz besonderes UNESCO-Weltkulturerbe“ von Andrea May, Limesfachberaterin des Bezirks Mittelfranken, ein. 69,3 Kilometer von den insgesamt 550 Kilometern, die der Obergermanisch-Raetische Limes vom Rhein bis an die Donau misst, verlaufen durch Mittelfranken. Genauer gesagt durch die beiden Landkreise Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach. Vielerorts sind dort noch immer Zeugnisse römischer Geschichte erhalten geblieben. Im Jahr 2005 wurde der Limes, das größte Bodendenkmal Europas, von der UNESCO in die Liste der Welterbestätten aufgenommen. Ein Titel, der die Bedeutung der ehemaligen, römischen Reichsgrenze und ihrer Anlagen noch eindrucksvoll unterstreicht. Der Vortrag gibt Einblicke in das einstige „Leben am Limes“ und zeigt, wo man auch heute noch auf Römerspuren wandeln kann.

Ottostraße 2

90762 Fürth


E-mail:

Website: www.stadtmuseum-fuerth.de

General information

Price info

5,00 €

 

 

Infos zum Kartenvorverkauf:

Tickets können nur während der Öffnungszeiten des Museums an der Museumskasse (Barzahlung) erworben werden. Sichern Sie sich Ihre Karten am besten im Vorverkauf. Ticket-Reservierungen sind nicht möglich.

 


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.