© Gerd Peter

Der Kiebitz - Vogel des Jahres 2024

In 57 days

Short facts

  • Fürth
  • 20.04.2024
  • 14:00 - 17:00

Habitatspiel© - Biodiversität im Kleinformat dank GAP (Gemeinsame Agrarpolitik)

Herzlichen Glückwunsch: Der Kiebitz hat es geschafft. Für ein Jahr steht er bundesweit im Mittelpunkt. Hier im Knoblauchsland verbringt der Zugvogel die wichtigsten Monate seines langen Lebens. Er und andere Feldvögel wie Feldlerche und Rebhuhn brüten in den Reihen zwischen den Feldfrüchten. Sie finden Nahrung, haben freie Sicht und können ihre natürlichen Feinde rechtzeitig erkennen. Trotzdem steht der Kiebitz auf der "Roten Liste" in Kategorie 2. Kartoffeln und Kohl sind robuste, traditionelle und vitaminreiche Feldfrüchte. Im Frühjahr gepflanzt, im Herbst geerntet. Und ab in den Verkauf. Die EU-Strategie „Vom Hof auf den Tisch“ fördert eine umwelt- und vogelfreundliche Landwirtschaft. Der Bio-Anbau ist ausbaufähig. In einem interaktiven Habitatspiel© gestalten wir das Knoblauchsland mit seinen Ur-Bewohnern nach. Ann Grösch ist Geisteswissenschaftlerin und unterstützt das vernetzte Denken seit 20 Jahren mit dem Habitatspiel®.

Hirschenstraße 27/29

90762 Fürth


E-mail:

Website: www.vhs-fuerth.de/p/477-C-241-10061


Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.