© JMF

Chanukka-Markt

CANCELED

Short facts

  • Fürth
  • 19.10.2021
  • 07:25

Chanukka ist wie viele jüdische Feiertage ein sehr sinnliches Fest. Essen und Spiel dürfen dabei nicht fehlen. Erleben Sie auf dem Chanukka-Markt neue kulinarische Welten, zocken Sie mit im Dreidel-Spiel, staunen Sie beim Puppentheater und entdecken Sie am Verkaufsstand des Jüdischen Museums Franken die große Vielfalt an Chanukkaleuchtern und Tschotschkes (Jidd. Schnickschnack) rund um Chanukka. Im Zentrum der Feierlichkeiten steht die Chanukkia, ein Leuchter mit acht Armen und einem Zusatzarm, auf dem der Schammasch, die „Diener“-Kerze steht. Mit ihr wird jeden Abend von Chanukka jeweils eine Kerze mehr angezündet. In diesem Jahr beginnt Chanukka am Abend des 28. November. Der Rabbiner der IKG Fürth, Joachanan Guggenheim, entzündet das erste Licht des neuen Fürther Chanukka-Leuchters, spricht Segenssprüche und geht auf die Hintergründe des Lichterfests ein. An den folgenden sieben Tagen erleuchtet jeden Abend eine weitere Kerze mit Anbruch der Dunkelheit.

Geleitsgasse

90762 Fürth



Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.